Ausbildung

Handelsfachwirt/-in

Die Alternative zum Studium. Von Anfang an den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere setzen. Die kombinierte Ausbildung zum/zur Handelsfachwirt/-in ist die Grundlage der Führungskraft im Handel. Die Ausbildung erfolgt in der Praxis und schulisch, mit fundierten Studieninhalten.

Was lernst du in der ausbildung?
  • Kunden- und Trendorientierte Warenbeschaffung
  • Organisatorische Abläufe im Verkauf
  • Warenwirtschaftliches Handeln
  • Personal- und Rechnungswesen
  • Individuelle Kundenberatung
  • Kreative Warenpräsentation
  • Mitarbeiterführung
  • Kassenabwicklung
  • Handelsmarketing
Was bringst du mit?
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Offene Ausstrahlung und ein modebewusstes Auftreten
  • Freude am Verkauf und am Umgang mit Menschen
  • Teamgeist
  • Abitur oder Fachhochschulreife
Was bieten wir dir zusätzlich zur Ausbildung?
  • Interne Seminare mit den Themen Verkauf, Warenkunde & Einkauf
  • Produktschulungen
  • Mitarbeiterrabatte
Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und wird im dualen System durchgeführt.
Das heißt, dass du einen Teil deiner Ausbildung im Betrieb absolvierst und den anderen im Bildungszentrum in Springe.
Im 1. Abschnitt legst du die Prüfungs zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel ab.
Im 2. Abschnitt machst du die Prüfung zum/zur Handelsfachwirt/-in.
Für beide Prüfungen legst du eine schriftliche und mündliche Prüfung vor der IHK ab.

Und danach?

Nach deiner erfolgreichen Ausbildung übernimmst du direkt Führungsverantwortung in den Bereichen Marketing, Einkauf, Personalwesen oder als Teamleitung-Verkauf.

Kaufmann/-frau im Einzelhandel für Mode & Sport

Alles andere als langweilig ist die Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel. Mitten im Geschehen die Ware perfekt in Szene setzen und mit Sympathie Kunden beraten.

Was lernst du in der ausbildung?
  • Individuelle Kundenberatung
  • Kreative Warenpräsentation
  • Organisatorische Abläufe im Handel
  • Mitarbeiterführung
  • Warenwirtschaftliches Handeln
Was bringst du mit?
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Serviceorientierung
  • Offene Ausstrahlung und ein modebewusstes Auftreten
  • Freude am Verkauf und am Umgang mit Menschen
  • Teamgeist
  • Sekundarabschluss I
Was bieten wir dir zusätzlich zur Ausbildung?
  • Interne Seminare mit den Themen Verkauf, Warenkunde & Einkauf
  • Produktschulungen
  • Mitarbeiterrabatte
Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und wird im dualen System durchgeführt.
Das heißt, dass du einen Teil deiner Ausbildung im Betrieb absolvierst und den anderen in der Berufsbildenden Schule.
Zum Abschluss legst du eine schriftliche und mündliche Prüfung vor der IHK ab.

Und danach?

Nach deiner erfolgreichen Ausbildung sammelst du noch weitere Erfahrungen und kannst anschließend an spannenden Projekten teilnehmen oder übernimmst Führungsverantwortung.

Die Ausbildung reicht dir noch nicht und du hast mit einem guten Ergebnis abgeschlossen?
Dann bieten wir dir im Anschluss an deine Ausbildung tolle Weiterbildungsmöglichkeiten zum/zur Handelsassistenten/-in, Handelsfachwirt/-in oder Ausbilder/-in in Kooperation mit der IHK.

Gestalter/-in für Visuelles Marketing

Mit Kreativität und Gespür für Styling neue Trends setzen. Mit handwerklichem Geschick Gestaltungskonzepte realisieren und durch inspirierende Warenpräsentation Shopping-Stimmung erzeugen.

Was lernst du in der ausbildung?
  • Verkaufsraumgestaltung
  • Schaufenstergestaltung
  • Planung von Events und Promotion
  • Plakatgestaltung
  • Beschriftungen
Was bringst du mit?
  • Kreativität und Modebewusstsein
  • Handwerkliches Geschick
  • Belastbarkeit
  • Teamgeist
  • Sekundarabschluss I
Was bieten wir dir zusätzlich zur Ausbildung?
  • Interne Warenkundeseminare
  • Externe Anwenderseminare
  • Übernahme eigener Projekte
  • Mitarbeiterrabatte


Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und wird im dualen System durchgeführt.
Das heißt, dass du einen Teil deiner Ausbildung im Betrieb absolvierst und den anderen in der Berufsbildenden Schule.
Zum Abschluss legst du eine schriftliche und praktische Prüfung vor der IHK ab.

Und danach?

Nach deiner erfolgreichen Ausbildung sammelst du noch weitere Erfahrungen und kannst anschließend an spannenden Projekten teilnehmen oder übernimmst die Projektleitung.

Die Ausbildung reicht dir noch nicht und du hast mit einem guten Ergebnis abgeschlossen?
Dann bieten wir dir im Anschluss an deine Ausbildung tolle Weiterbildungsmöglichkeiten zum/zur Fachwirt/-in oder Ausbilder/-in in Kooperation mit der IHK.